Dark Forest
Home. Book. Link. Link. Link.
02.

Stefan Effenberg will Sportdirektor werden.

Name: Stefan Effenberg
Bekannt durch: Fussball; Öffentliche Kuschelkurse mit seiner Frau/Ex-Frau/Wieder-Frau/Geschiedenen/Verlobten/Wieder-Frau (ach keine Ahnung ich blick da auch nicht durch).

Nun ist es also amtlich, Stefan Effenberg will Borussia helfen und Sportdirektor werden. Viele Fragen sich warum er? Und warum gerade jetzt? Es sind nur noch 4 Spiele, da kann ein einzelener auch nicht mehr viel machen. Außerdem ist die Stimmung in Gladbach schon kritisch weil wir nach wie vor immer noch auf einem Abstiegsplatz sind. Ausgerechnet jetzt kommt Herr Effenberg und meint er müsste den ganzen Verein umkrempeln.Ok.

Ohne Frage er war ein toller Fussballer, ein Tiger eben. Nun ist er als Experte im TV zu sehen und hat schon häufig gegen Gladbach getippt (ja, aber der Verein liegt ihm am Herzen und er hofft auf den Klassenerhalt..). Ich weiß echt nicht ob er uns wirklich helfen kann. Okay gut, Max Eberl hat in letzter Zeit einige Fehler gemacht (den Verkauf von Fabian Bäcker habe ich immer noch nicht richtig verkraftet), aber er hat mit Stranzl, Nordtveit und Hanke auch drei richtig gute Spieler gekauft.

Meiner Meinung nach, sind die meisten Fans so wütend/frustriert, dass sie sogar Thomas Gottschalk wollen würden. Lasst es doch erstmal laufen wie es ist, denn wie gesagt in den letzten vier Spielen hilft das jetzt auch nicht mehr. Gerade jetzt muss man zusammen halten und nicht darüber diskutieren wer die besseren Leute einkaufen kann.

 

28.2.05 17:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

_________________________________
Design // Host
Gratis bloggen bei
myblog.de